FREE AGENCY PREVIEW | SPECIAL TEAMS

FREE AGENCY PREVIEW | SPECIAL TEAMS

16. März 2020 0 Von Andreas Mavrakis

Bis zum Start des neuen Ligajahres und der Free Agency am 18. März, werfen wir einen Blick auf den Kader der Arizona Cardinals. Das machen wir in einer Reihe von Beiträgen, in welchen wir jeweils eine Position näher betrachten.

Wie sieht es im Moment aus? Könnten wir (wichtige) Spieler verlieren? Sollten die Cardinals nach Verstärkungen schauen? Was wünschen wir uns und was können wir realistischerweise erwarten? Free Agency und der Draft Ende April hängen natürlich gewissermassen zusammen. Der Einfachheit halber beschränken wir uns in diesen Beiträgen aber lediglich auf die Free Agency. Den Draft lassen wir mehr oder weniger aussen vor, natürlich werden wir zu gegebener Zeit auch darauf eingehen.

Andreas hat sich für uns die Special Teams angeschaut.

 


 

Unser aktueller Kicker Zane Gonzalez hatte eine gute Saison gespielt. Er traf 34 von 35 PAT und erzielte 31 von 35 Field Goals. Dabei erzielte er mit 127 Punkte die Viertmeisten innerhalb der NFL. Auch beim Punten sind wir mit Andy Lee solide aufgestellt.

Der erfahrene Andy Lee geht bereits in seine 17. Saison. Die Meisten davon verbrachte er allerdings bei unseren Rivalen aus San Francisco. Auch wenn seine Leistung 2019 eher durchschnittlich war, war sein Fake Punt Pass in Tampa Bay auf Pharoh Cooper doch einer der Highlights des Jahres.

 

 


 

 

Während wir wahrscheinlich wieder mit Andy Lee als Punter in die Saison gehen und Winslow auf der Future/Reserve List steht, wird Zane Gonzalez Restricted Free Agent. Sollten wir unseren Kicker ziehen lassen stehen einige Alternativen in der Free Agency zu Verfügung, allen voran Adam Vinatieri. Der 47 – jährige hatte allerdings ein schwaches Jahr: Er verfehlte wichtige PATs und Field Goals und musste deswegen nach 13(!)-Jahren Indianapolis verlassen.

Deshalb und aufgrund seiner Betagtheit ist auch noch nicht ganz geklärt, ob er seine Karriere fortsetzen wird.

Greg „The Leg“ Zuerlein wird ebenfalls Free Agent. Er gilt als einer der besseren Kicker in der NFL und traf alle 42 PAT-Versuche für die Rams aus LA. Alternativ wäre Ryan Succop eine Lösung. Der ehemalige Titans – und Chiefs – Kicker wird auf jeden Fall Free Agent dieses Jahr. Wie Vinatieri hatte er allerdings ein Jahr zum Vergessen, so verwandelte er nur einen von sechs Field Goals. Doch könnte dies nur ein schlechtes Jahr für den 33 – Jährigen gewesen sein und er könnte eventuell wieder zu alter Stärke zurückkehren.

Ich tippe, dass sowohl Zane Gonzalez und Andy Lee ihre Karriere in der Wüste weiter fortsetzen werden.

 


 

Seid ihr mit unseren Ansichten und Prognosen einverstanden? Wo seid ihr anderer Meinung und was wünscht ihr euch für diese Position im Hinblick auf die Free Agency?

Alle anderen Positionen folgen verteilt über die nächsten Tage und Wochen bis hin zum Start der Free Agency…