TRAINING CAMP NEWS & NOTES

TRAINING CAMP NEWS & NOTES

2. August 2018 0 Von Dominik Hoch

Wir haben die erste Woche des Training Camps beinahe hinter uns, Zeit die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche zusammenzutragen:

  • Die Cardinals haben bereits zwei Trainings in voller Montur absolviert. Head Coach Wilks mache dies um früh den Ton fürs Camp anzugeben und damit er nicht ständig nur über Härte rede, sondern dies auch in die Tat umgesetzt werde.
  • Auch heute, morgen und am Samstag (Red White Practice) werden die Spieler in voller Ausrüstung zu Werke gehen müssen/dürfen.
  • Ein paar auffällige Veränderungen im Vergleich zu Camps unter Wilks’ Vorgänger Arians: Geimeinsames Aufwärmen und Auslaufen bei jedem Training, viel mehr Zeit wird für Special Teams Übungen verwendet, Musik läuft während der Trainingseinheiten, Coaches allgemein machen einen strengeren und mehr “direkt involvierten” Eindruck, es werden Trainings draussen in der Hitze abgehalten.
  • QB Bradford macht einen sehr guten Eindruck und scheint momentan völlig gesund zu sein…
  • QB Rosen sei gemäss OC McCoy ein klassischer Rookie. Er mache vieles gut aber dann seien da auch immer wieder grobe Fehler drin. Dies sei aber völlig normal und er sei von Rosen’s Fähigkeiten auf und neben dem Platz vollends überzeugt. Die Zukunft gehöre ihm.
  • Ein weiterer Punkt bezüglich “Toughness” und “Competition”: Steve Wilks lässt zu Beginn der Trainings Spieler eins gegen eins in “Blocking Drills” antreten, während der Rest des Teams zuschaut. Es ist eine abgewandelte Form des berühmten “Oklahoma Drills”. Duelle hiessen unter anderem Patrick Peterson gegen Larry Fitzgerald oder D.J. Humphries gegen Chandler Jones.
  • Letzteres hatte D.J. Humphries für sich entschieden. Vielleicht steckte auch deshalb noch so viel Wut in Chandler Jones, dass er kurz darauf den “Blocking Sled”, bei einer normalen Übung damit, zerstörte.
  • LB Gerald Hodges wurde am Mittwoch von den Cardinals zu einem Probetraining eingeladen.
  • Rookie CB Chris Campbell wurde früh von der PUP Liste genommen und konnte in den nachfolgenden Trainings unter anderem mit einer Interception bereits auf sich aufmerksam machen.

Mehr dazu, wer auf welchen Positionen die Nase vorne hat, kann man momentan noch nicht wirklich sagen. Das werden die nächsten Wochen und Preseason Spiele zeigen. Auch darüber werden wir euch selbstverständlich informieren.