TRAINING CAMP NEWS & NOTES

TRAINING CAMP NEWS & NOTES

11. August 2018 0 Von Paul Niemand

Die zweite Woche Training Camp ist rum und die Vorbereitungen für das erste Preseason Spiel sind fast abgeschlossen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag um 04:00 MEZ empfangen die Cardinals die Los Angeles Chargers im University of Phoenix Stadium. Das erste Mal Cardinals Football seit 31. Dezember 2017, Baby! Zu sehen gibt es das Spiel live mit dem NFL GamePass. Was in der letzten Woche Training Camp vor dem ersten Spiel so passiert ist, erfahrt ihr hier:

  • A.Q. Shipley fällt mit Kreuzbandriss die gesamte Saison aus. Was bereits im letzten News & Notes befürchtet wurde, ist nun traurige Gewissheit. Übliche Verletzungsdauer: 10 Monate. Alles Gute, A.Q.! Umso wichtiger wurde durch diese Verletzung Mason Cole, unser diesjähriger Drittrundenpick im Draft, der bisher auch ein starkes Camp spielt. Aktuell deutet alles darauf hin, dass sich er vor Daniel Munyer als Starting Center durchsetzen kann.
  • Den damit frei gewordenen Roster-Spot haben die Cardinals auch schon wieder gefüllt: Free Agent CB Tim Scott, der zuletzt für die Giants auflief, wurde geholt. Der Journeyman war seit 2015 in vier verschiedenen Teams und es ist unwahrscheinlich, dass er den Cut überstehen wird.
  • Ian Rapoport meldet, dass die Cardinals noch weit von einer Vertragsverlängerung mit David Johnson entfernt sind, da die Gehaltsvorstellungen der beiden Parteien noch nicht zusammenpassen. Die Verhandlungen könnten sich eventuell bis in die nächste Offseason ziehen.
  • Steve Wilks hat bekanntgegeben, dass alle vier Cardinals QBs im Preseason Opener spielen werden, aber Josh Rosen vermutlich die meiste Zeit am Feld bekommen wird. Das hat sich schon während der gesamten Woche abgezeichnet, in der Josh Rosen die meisten Snaps im Camp gespielt hat. Die Trainer wollen ihn für seine Backup-Rolle so schnell wie möglich NFL-ready bekommen.
  • Budda Baker wird auch dieses Jahr in den Special Teams auflaufen, so Special Teams Coach Jeff Rogers.
  • Robert Nkemdiche hat am Donnerstag das Training vorzeitig verlassen. Coach Wilks gab später Entwarnung und erklärte, das Ganze sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen.
  • Deone Bucannon und Josh Bynes werden beide verletzungsbedingt das erste Preseason Spiel verpassen, werden aber vermutlich im Laufe der nächsten Woche auf den Platz zurückkehren.
  • Cornerback Lou Young III. hat sich am Donnerstag im Training leicht verletzt.
  • Linebacker Airius Moore und Cornerback Jonathan Moxey konnten beide auch im Abschlusstraining noch nicht teilnehmen.